Hier beginnt die Nebennavigation

Hier beginnt die Hauptnavigation Ebene 2

Zeiten

Ab wann ist das Schulgebäude geöffnet?
Der Unterrichtsbeginn ist um 7.55 Uhr in Schöppingen, um 7.45 Uhr in Eggerode.
Bei Regen oder sehr kaltem Wetter können sich die Kinder in ihren Klassenräumen aufhalten.

Die Schulstunden sind wie folgt eingestellt:

StundeSchöppingenEggerode
1.7.55 Uhr - 8.40 Uhr7.45 Uhr - 8.30 Uhr
2.8.40 Uhr - 9.25 Uhr8.30 Uhr - 9.15 Uhr
gr. Pause  
3.9.50 Uhr - 10.35 Uhr9.40 Uhr - 10.25 Uhr
kl. Pause  
4.10.45 Uhr - 11.30 Uhr10.35 Uhr - 11.20 Uhr
kl. Pause  
5.11.40 Uhr - 12.25 Uhr11.30 Uhr - 12.15 Uhr
kl. Pause  
6. Stunde12.25 Uhr - 13.15 Uhr12.15 Uhr - 13.00 Uhr

Die Unfallversicherung

Auf dem direkten Schulweg, sowie während aller schulischen Veranstaltungen, sind die Schülerinnen und Schüler unserer Schule versichert. Sollte sich Ihr Kind in dieser Zeit verletzen oder einen Unfall erleiden, so trägt die Unfallversicherung der Schule alle in diesem Zusammenhang entstehenden Kosten. Dazu muss eine Unfallmeldung erfolgen, die die Schule erstellt und weiterleitet. Bei einem Arztbesuch ist es daher erforderlich, darauf hinzuweisen, dass es sich um einen Schulunfall handelt.

Krankmeldung / Beurlaubung

Wenn Ihr Kind erkrankt ist oder aus anderen unvrohersehbaren Gründen den Unterricht nicht besuchen kann, sollten Sie unverzüglich das Fehlen Ihres Kindes mitteilen. Dies kann in der Form geschehen, dass Sie einem anderen Kind der Klasse eine entsprechende Nachricht mitgeben, oder aber persönlich der Lehrerin Bescheid sagen. Sie können auch morgens ab 7.00 Uhr in der Schule anrufen (02555/984012).

Was tun bei Kopfläusen?

Leider treten bei unseren Schülern immer mal wieder Kopfläuse auf. Läusebefall bedeutet keine persönliche Schande - er kann jeden treffen - unabhängig von seiner persönlichen Hygiene. Deshalb helfen Sie uns, durch erhöhte Aufmerksamkeit und geeignete Maßnahmen einer Weiterverbreitung innerhalb der Schule wirksam entgegenzuwirken.

Das müssen Sie tun, wenn Sie bei Ihrem Kind Läuse feststellen:
1. Die Schule benachrichtigen (persönlich oder telefonisch).
2. Das Kind einem Arzt vorstellen, der Ihnen ein geeignetes Mittel verschreibt.
3. Behandlung
4. Nach der Behandlung das Kind erneut dem Arzt vorstellen, der Ihnen bescheinigt, dass Ihr Kind frei von Läusen und Nissen ist und somit nicht mehr Überträger sein kann.
5. Die ärztlichen Bescheinigung der Schule vorlegen. Nur bei Vorlage dieser ärztlichen Bescheinigung kann Ihrem Kind die Teilnahme am Unterricht wieder gestattet werden.
6. Bitte kontrollieren Sie auch Mantel und anorak, ebenso die Bettwäsche! Unter Umständen befinden sich auch dort bereits Läuse!

Der Förderverein

Wozu gibt es den Förderverein der Brictiusschule Schöppingen?
Zur Unterstützung der erzieherischen Aufgabe unserer Grundschule, damit die Grundschulzeit unserer Kinder noch freundlicher und attraktiver wird. Hierbei möchte der Förderverein mit Ideen, finanziellen Mitteln und durch aktive Mitarbeit tätig werden.

Wer kann mitmachen?
Alle Eltern und Interessierten, die sich für die Grundschule engagieren möchten. Einzelpersonen, Betriebe und Institutionen können Mitglieder des Fördervereins werden.

Jahresbeitrag:
10 Euro für Einzelpersonen, 25 Euro für Betriebe und Institutionen. Der Förderverein ist gemeinnützig, Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.

Noch Fragen?
Die Vorstandsmitglieder stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung:
Conny Höping, Vorsitzende
Rektorin Maria Wigger-Kerkhoff, Stellvertretende Vorsitzende
Kirsten Löhring, Geschäftsführerin
Gabriele Schmitz, Kassenführerin
Heide Zimny, Schriftführerin
Ulrike Hoffstedde und Heinz-Michael Stening, Kassenprüferin/Kassenprüfer

Förderverein St. Brictius Grundschule Schöppingen
Wallstr. 13
48624 Schöppingen
Tel: 02555/984012

Bankverbindung Förderverein:
Sparkasse Westmünsterland
BIC WELADE3WXXX
Konto-Nr. DE 33 4015 4530 0035 0569 10 

Schulsozialarbeit

Seit dem 01.09.2020 ist Andrea Bertling als Schulsozialarbeiterin an der Brictius-Schule in Schöppingen tätig. Schulsozialarbeit ist ein langfristiges, pädagogisches Angebot, welches im Schulprogramm fest verankert ist.

Frau Bertling ist Ansprechpartnerin für Kinder, Eltern und Mitarbeiter/Innen der Schule. Sie orientiert sich in der Arbeit an den Ressourcen und Fähigkeiten sowie den Bedürfnissen der Schüler/Innen.

Folgende Aufgabenbereiche werden dabei abgedeckt:

Für Schüler/Innen:

  • Projekte und Angebote im Klassenverband, in der Kleingruppe oder OGS (Soziales Lernen, Konfliktbewältigung, Präventionsangebote, Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls, Förderung der Konzentration)
  • Beratung in besonderen Lebenslagen
  • Partizipation lernen und fördern
  • Krisenintervention
  • Gestaltung von Übergängen

Für Eltern und Erziehungsberechtigte:

  • Beratung bei Erziehungsfragen
  • Beratung und Weitervermittlung zu Unterstützungsangeboten
  • Unterstützung bei Anträgen auf Bildung und Teilhabe (BUT)

Für das System Schule:

  • Unterstützung und Beratung von Lehrkräften
  • Vernetzung im schulischen Sozialraum

Ihr Ansprechpartnerin:

Andrea Bertling

Mobilnummer: 0175 1962685

E-Mail: bertling@brictiusschule.de

Beratungsstellen

Nummer gegen Kummer: 116 111

 

Sozialpädiatrisches Zentrum Westmünsterland, Christopherus Kliniken Coesfeld/St. Vincenz-Hospital Coesfeld, Südring 41, 48653 Coesfeld

 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Caritasverband für die Dekanate Ahaus-Vreden e.V., Wüllener        Str. 80, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/42910

 

Ärztl. und psychosoziale Beratungsstelle bei Misshandlung und Vernachlässigung und sexuellem Missbrauch von Kindern e.V., Hemdener Weg 19, 46399 Bocholt, Tel.: 02871/33777

 

Sozialdienst kath. Frauen e.V. für die Dekanate Ahaus-Vreden, Anlauf- und Kontaktstelle "Impulse" für Alleinerziehende, Matthias-Haus, Kirchplatz 10, 48691 Vreden, Tel.: 02564/9328-0

 

Frauen für Frauen e.V., Frauenberatungsstelle und Frauennotruf, Marktstr. 16, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/3738

 

Sozialdienst kath. Frauen e.V., Kontakt- und Anlaufstelle bei häuslicher Gewalt, Schloßstr. 16, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/952395

 

Psychologisch-therapeutische Praxis Zweers, Praxis für Familienberatung und Therapie, Erhardstr. 13, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/978366

 

Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Margrit Tertling, LRS, Rechenschwäche, Konzentrationsprobleme, Markt 5, 48703 Stadtlohn, Tel.: 02563/204952

 

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Hermann Brambrink, Schmitskamp 7, 48624 Schöppingen, Tel.: 02555/997456

 

Dipl. Psychologin Stefanie Wünnemann, Hueskamp 9, 48624 Schöppingen, Tel.: 02555/6029970

 

Dipl. Psychologin Ingeborg Belger, Am Fasanengarten 10, 48683 Ahaus, Tel.: 02461/ 42374

 

Michael und Margret Förster, Ergotherapeuten, Hindenburgring 4, 48599 Gronau-Epe, Tel.: 02565/400433

 

 

 

 

Termine 2020/21

Termine 2. Halbjahr (unter Vorbehalt !!!)

ab 19.04.2021 Wechselunterricht und Notbetreuung

03. - 07.05.2021 Elternsprechtag 1 - 3 (überwiegend telefonisch!)

13.05.2021 Christi Himmelfahrt

14.05.2021 Beweglicher Ferientag

19.05.2021 Ausflug 2. Schj.

20.05.2021 9.00 Uhr Üben Radfahrprüfung

21.05.2021 9.00 Uhr Üben Radfahrprüfung

21.05.2021 Sportfest

24. - 25.05.2021 Pfingstferien

28.05.2021 Ersatztermin Sportfest

01.06.2021 9.00 Uhr Radfahrprüfung

03.06.2021 Fronleichnam

04.06.2021 Beweglicher Ferientag

15.06.2021 Ausflug Eggerode

23.06.2021 Ausflug 1. und 3. Schj.

30.06.2021 Zeugnisausgabe (Kopie)

02.07.2021 Zeugnisausgabe

05.07. - 17.08.2021 Sommerferien